Winter
Winter
Winter
Winter
Winter
Winter
Winter
Nimm dir Zeit, die schönen Dinge im Leben zu sehen und zu genießen.
Home > Sport & Erlebnis > Winter > Rodeln

Rodeln in Südtirol – Familiy Fun

Groß und Klein auf Erlebnistour

Fürs Rodeln in Südtirol ist das schneesichere Ratschings ideal. Große und kleine Schneefreunde kommen auf den abwechslungsreichen Rodelbahnen ganz auf ihre Kosten!

Beim Rodeln in Ratschings macht sich sogleich ein Lächeln auf den Gesichtern der Gäste breit. Woran das liegt? An der Vorfreude auf ein sagenhaftes Vergnügen, das den Puls in die Höhe schnellen lässt und ein unaufhaltsames Gefühl der Freude in einem weckt. Rodeln in Ratschings ist auf mehreren Rodelbahnen möglich, wobei Sie die Startpunkte nach einer herrlichen Winterwanderung oder aber mit der Seilbahn erreichen. Teilweise können die Rodelbahnen auch abends bei Vollmond befahren werden oder sie werden beleuchtet.

Auf zum Rodeln nach Südtirol

  • Naturrodelbahn Innerratschings im Skigebiet Ratschings: 5 km Abfahrt
  • Naturrodelbahn Zunderpitzhütte Ridnaun/Maiern: 6,4 km
  • Naturrodelbahn Waldeben (Jaufental): 1,4 km, beleuchtet
  • Naturrodelbahn Atscherwiesen (Telfes): 1,9 km, beleuchtet
  • Naturrodelbahn Prantner Alm (Wiesen): 3,7 km
  • Rodelbahn Rosskopf (Sterzing): Italiens längste beschneite Rodelbahn, 10 km, beleuchtet

Die Schlitten fürs Rodeln in Ratschings erhalten Sie leihweise bei den Talstationen oder Hütten am Startpunkt der Rodelbahnen. Wir informieren Sie gerne!

Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK